EYP Germany

The European Youth Parliament in Germany on the one hand has been organising an annual school competition, the “National Selection Process”, since 1990. Over 400 pupils from more than 70 schools across Germany take part in the first round of our national selection. Individually selected participants as well as 30 schools continue to the second round – the two "Regional Selection Conferences" we are organising. Each of this sessions select individual participants and delegations to take part in the “National Selection Conference”. In the course of this final conference, culminating in a parliamentary debate, a prominent jury selects four individual delegates and two delegations to represent Germany at the International Sessions of the European Youth Parliament. On the other hand, we give pupils the opportunity to take part in our “International Forums”. Up to 150 young people from all over Europe or from specific regions within Europe gather at these forums to discuss current European issues. Unlike the National Selection procedure, International Forums do not require a selection and thus lack the stress of competition. Besides our Sessions since 2010 we have an extraordinary programme called "EYP@School" conducting small two-day in-school events for about 60-80 pupils organised to bring the EYP close to the participants, especially reaching out to those who would not be able to attend one of our regular events.

profile image
post image

-- Sitzungspräsident ausgewählt --

Wir freuen uns, Lorenz Stree als Präsidenten der 26. Nationalen Auswahlsitzung des Europäischen Jugendparlaments bekanntgeben zu können.

Event

EYP@School Event in Scheinfeld

24/09/2015 to 25/09/2015

During the two day school forum in Scheinfeld about 100 delegates had their first contact with EYP. The chairs were provided with a chairstraining on the 23rd of September and each chair had one committee. For their preparation they were furthermore asked to write a detailed overview.

Event

EYP@School Event in Schwäbisch Gmünd

22/04/2016 to 24/04/2016

During the three day school forum in Schwäbisch Gmünd about 75 delegates had their first contact with EYP. The chairs were provided with a chairstraining on the 21th of April and each chair had one committee. For their preparation they were furthermore asked to write a detailed overview.

profile image
post image

-- Organisationsteam der Nationalen Auswahlsitzung Lübeck --
Die zweite Runde unseres Nationalen Auswahlprozesses wurde gerade abgeschlossen, damit steuern wir auf die vierte und letzte Sitzung unseres diesjährigen Wettbewerbs zu, die uns wieder zurück in den Norden führt.

Möglich wird diese Veranstaltung in der Hansestadt Lübeck durch das Engagement von Projektleiter Martti Klockemann, der gemeinsam mit den folgenden Organisatorinnen und Organisatoren an Bord in Lübeck (6. Juni – 11. Juni 2016) mit rund 100 deutschen und internationalen Delegierten in See stechen wird.

profile image
post image

-- Regionalauswahl 2016 abgeschlossen --
Die Regionalen Auswahlsitzungen sind vorüber und damit stehen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer unserer Nationalen Auswahlsitzung in Lübeck fest und können auf unserer Homepage eingesehen werden, ebenso die Resolutionshefte der drei Sitzungen: http://bit.ly/resultsRSCs16

profile image
post image

Wir gratulieren sehr herzlich unserer Alumna und ehemaligen Vorstandsvorsitzenden des Europäischen Jugendparlaments in Deutschland Franziska Maier zu ihrer Auswahl als Präsidentin der diesjährigen Internationalen Sitzung des Europäischen Jugendparlaments im Herbst! Wir wünschen ihr viel Erfolg bei den bevorstehenden Vorbereitungen. Die 83. Internationale Sitzung findet in Laax statt und wird vom Europäischen Jugendparlament in der Schweiz ausgerichtet.
--

profile image
post image

-- Regionale Auswahlsitzung Eckernförde beschließt zweite Runde des Nationalen Auswahlprozesses --

profile image
post image

-- Facebookveranstaltung zu Menden 2016 jetzt online --
Nachdem jetzt auch sichtbar ist, wer den so organisatorisch hinter der großartigen Sitzung, die uns erwartet, steckt, ist es durch unsere offizielle Facebookveranstaltung ein Einfaches auch weiterhin up to date zu sein. Einfach "Interessiert" klicken und in Zukunft keine wichtigen Infos z.B. zum Officials' Call oder andere Spannungshäppchen zu Programm oder den Orten der Sitzung verpassen!

profile image
post image

-- Organisationsteam des Internationalen Sommerforums Menden --
Die fünfte und letzte große Sitzung, die wir in diesem Jahr organisieren, wird uns zum zweiten Mal in das kleine Menden im Sauerland führen. Das Internationale Sommerforum ruft und viele Besonderheiten im Programm, wie etwa zwei parlamentarische Vollversammlungen und vieles mehr warten!

profile image
post image

#EUHaveYourSay #Meinungzählt https://t.co/lexMPc4SEa

Pages